Die Bad Wildungen Vipers haben am Samstagabend in der Handball-Bundesliga eine Niederlage kassiert.

Gegen Neckarsulm verlor das Team mit 31:33 (11:15). Für die Spielerinnen aus Nordhessen bleibt es damit bei nur einem Sieg aus jetzt acht Saisonspielen.