Für die hessischen Damen-Handball-Bundesligisten gab es am späten Samstagabend keine Siege.

Während die Bad Wildungen Vipers mit 19:36 (6:15) deutlich beim Tabellenzweiten Thüringer HC verloren, spielte die HSG Bensheim/Auerbach Remis gegen den Tabellennachbarn aus Oldenburg. In einer knappen Partie stand es am Ende 29:29 (16:16).