Die Bad Wildungen Vipers haben ihr Auswärtsspiel in Göppingen knapp gewonnen.

Vor 650 Zuschauern stand am Ende ein 31:30-Erfolg für die Hessinnen zu Buche. Die Vipers bleiben damit auf dem zehnten Platz. Die HSG Bensheim-Auerbach konnte derweil einen Punkt bei Borussia Dortmund entführen. Nach dem 21:21 ist die HSG Zwölfter.