Die Bad Wildungen Vipers haben das Tabellenschlusslicht Waiblingen überrollt. Bensheim-Auerbach hingegen unterlag im Spitzenspiel der Handball-Bundesliga Borussia Dortmund.

Nach zwei Auftaktsiegen gab es am dritten Spieltag die erste Niederlage für die Flames. Bensheim-Auerbach unterlag Borussia Dortmund im Spitzenspiel der Frauen-Handball-Bundesliga mit 22:28 (12:15). Davon profitierte der zweite hessische Klub. Die Bad Wildungen Vipers gaben sich bei Schlusslicht Waiblingen keine Blöße und siegten klar und deutlich mit 35:24 (20:10).