Die Bad Wildungen Vipers kommen weiterhin nicht richtig in Tritt in der Handball-Bundesliga.

Die Bad Wildungen Vipers haben ihr Auswärtsspiel am Samstagabend in der Handball-Bundesliga verloren. Die Hessinnen unterlagen im Auswärtsspiel bei SV Union Halle-Neustadt trotz Halbzeitführung mit 29:33 (14:13). Es war bereits die fünfte Saisonniederlage am sechsten Spieltag.