Für die HSG Wetzlar steht am Sonntag gegen Minden (15.30 Uhr) das letzte Saisonspiel an - und damit der Abschied von Trainer Kai Wandschneider.

Nach neun Jahren an der Lahn ist der Vertrag des Coaches nicht verlängert worden. "Ich hoffe nicht, dass am Sonntag Tränen fließen. Ich weiß, dass ich hier in Wetzlar nicht vergessen bin. Und das ist schön", sagte er dem hr-sport. Die MT Melsungen muss ebenfalls am Sonntag (15.30 Uhr) in der Ferne ran. Beim Spiel in Stuttgart steht auch bei den Nordhessen ein Abschied an: Felix Danner bestreitet sein letztes Spiel für die MT. Er wechselt nach Wetzlar.