Die Handball-Bundesliga hat die Spiele des Bergischen HC gegen die HSG Wetzlar und des HSV Hamburg gegen die MT Melsungen neu angesetzt.

Beide Partien waren im Oktober wegen medizinischer Notfälle bei Zuschauern abgebrochen worden. Wetzlar spielt nun am 23. November (18.30 Uhr) beim BHC, Melsungen gastiert am 28. November in Hamburg (18.05 Uhr).