Zwei hessische Auswärtssiege in der Frauen-Bundesliga.

Die HSG Bensheim/Auerbach gewann am Samstag mit 29:16 bei den Luchsen von Buchholz-Rosenhöhe und festigte in der Tabelle Platz sieben. Noch deutlicher machte es Bad Wildungen: Die Vipers setzten sich beim 1. FSV Mainz 05 mit 38:22 durch.