Timo Kastening von der MT Melsungen hat beim WM-Auftakt am Freitag eine Gala-Vorstellung hingelegt.

Der Rechtsaußen erzielte beim 43:14-Kantersieg der deutschen Nationalmannschaft neun Treffer. Neben Kastening standen mit Kai Häfner, Silvio Heinevetter, Tobias Reichmann und Julius Kühn vier weitere Nordhessen auf dem Parkett.