Die HSG Wetzlar hat die Nachfolge für Torhüter Tibor Ivanisevic, der zur kommenden Saison zum VfL Gummersbach wechseln wird, geregelt.

Der 22-jährige Bosnier Anadin Suljakovic verlängerte seinen Vertrag um drei Jahre bis zum Juni 2024 und soll gemeinsam mit Jung-Nationalspieler Till Klimpke das Torhütergespann bilden. Dies teilte der Verein am Dienstag mit.

Suljakovic war vor zwei Jahren aus Katar zu den Mittelhessen gewechselt. Seit Februar 2020 ist er per Zweitspielrecht zum Zweitligisten EHV Aue ausgeliehen. Der 1,96 Meter große Keeper hatte mit dem Nationalteam von Katar 2019 an der Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark teilgenommen.