U21-Nationaltorwart Till Klimpke von der HSG Wetzlar steht vor seinem Debüt in der A-Nationalmannschaft.

Videobeitrag

Video

zum Video Wetzlar-Keeper Till Klimpke gegen Lemgo im Fokus

Ende des Videobeitrags

Für die beiden Handball-Länderspiele in Israel (Mittwoch, 12. Juni, 18.45 Uhr) und in Nürnberg gegen den Kosovo (Sonntag, 16. Juni, 18 Uhr) setzt Bundestrainer Christian Prokop für einen erfolgreichen Abschluss der EM-Quali verstärkt auf die Zukunft. So soll U21-Nationaltorwart Till Klimpke von der HSG Wetzlar sein Debüt im A-Team geben.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat die EM-Teilnahme als Sieger der Gruppe A bereits seit April sicher. Ebenfalls im Kader stehen Yves Kunkel, Finn Lemke und Tobias Reichmann von der MT Melsungen. Für Reichmann ist es viereinhalb Monate nach seinem vieldiskutierten WM-Aus die Rückkehr in den DHB-Kader.