Bundesligist HSG Wetzlar hat vorzeitig den Vertrag mit Rechtsaußen Lars Weissgerber verlängert.

Das teilten die Hessen am Donnerstag mit. Der neue Kontrakt des 22-Jährigen ist nun bis zum Sommer 2022 gültig, der vorherige lief nur bis Juni 2020. "Es ist ein schönes Zeichen, dass sich Lars zur HSG bekennt", sagte Wetzlars Trainer Kai Wandschneider.