Im letzten Auswärtsspiel der Saison reist die HSG Wetzlar zum SC Magdeburg. Anwurf am Donnerstag ist um 19:00 Uhr.

Für Trainer Kai Wandschneider ist es das letzte Auswärtsspiel in Diensten der HSG, bevor er sich am Sonntag gegen Minden dann vor heimischer Kulisse verabschiedet. Im Hinspiel hatten die Wetzlarer einen Punkt gegen die Magdeburger geholt. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie gelang der HSG gegen Leipzig ein Sieg. Maximilian Holst ist noch fraglich für die Partie am Donnerstag.