Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat vorzeitig den Vertrag von Magnus Fredriksen verlängert.

Der Kontrakt des Norwegers, der eigentlich noch bis zum Sommer 2022 galt, ist nun bis 2024 befristet. Der 23-Jährige war erst im Sommer vom norwegischen Meister und Champions-League-Teilnehmer Elverum zu den Mittelhessen gewechselt.