Die HSG Wetzlar muss ab der kommenden Saison ohne Kreisläufer Anton Lindskog auskommen.

Wie der mittelhessische Handball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, wechselt der Vizeweltmeister zur SG Flensburg-Handewitt. "Das ist natürlich ein herber Verlust für uns", sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. Der Ersatz für Lindskog steht schon bereit und kommt ebenfalls aus Schweden: Adam Nyfjäll kommt von IFK Kristianstad zur HSG und unterschreibt einen Zweijahresvertrag. "Er hat uns sportlich und menschlich absolut überzeugt", so Seipp. Der 28 Jahre alte Nyfjäll ist 1,96 Meter groß und wiegt 102 Kilo.