Audio

Vierte Saison-Niederlage für Melsungen

Die MT Melsungen wartet in der Handball-Bundesliga weiter auf den zweiten Saisonsieg. Bei Meister Magdeburg gab es für die Nordhessen nichts zu holen.

Die MT Melsungen wartet weiter auf den zweiten Saisonsieg. Beim Gastspiel in Magdeburg mussten sich die Nordhessen am Sonntag mit 23:27 (12:15) geschlagen geben. Beim deutschen Meister kamen die Melsunger gut in die Partie, gerieten nach zehn Minuten dann aber doch in Rückstand und kamen nie wieder an die Gastgeber heran.

Es war das vierte sieglose Spiel in Folge für die Nordhessen, die in der Tabelle auf Rang 14 abrutschen. Bester Werfer in Sachsen-Anhalt war Kay Smits mit acht Toren. Bester Melsunger Torschütze wurde mit fünf Treffern Arnar Freyr Arnarsson.                       

Weitere Informationen

SC Magdeburg - MT Melsungen 27:23 (15:12)

Tore für Magdeburg: Smits 8, Kristjansson 3, O'Sullivan 3, Saugstrup 3, Weber 3, Damgaard 2, Hornke 2, Meister 2, Bezjak 1

Tore für Melsungen:
Arnarsson 5, Häfner 3, Jonsson 3, Casado 2, Gomes 2, Kalarasch 2, Mandic 2, Martinovic 2, Drosten 1, Ignatow 1

Zuschauer: 5.815

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen