Die MT Melsungen wird ihr letztes Heimspiel der Saison vor ausverkauftem Haus bestreiten. Alle 4.300 Tickets für das

Aufeinandertreffen mit den Füchsen Berlin am Sonntag (12.30 Uhr) sind bereits weg. Und natürlich wollen die Nordhessen alles geben, um ihren Fans einen erfolgreichen Abschluss zu bieten. "Spieler und Trainer freuen sich riesig auf dieses Spiel, wir werden noch einmal alles reinhängen. Das sind wir allein schon unseren treuen Fans schuldig”, so MT-Coach Heiko Grimm. Verabschiedet werden am Sonntag Johannes Golla, Jeffrey Boomhouwer, Mathias Lenz und Arjan Haenen, die ihr letztes Heimspiel für Melsungen bestreiten.