Für Handball-Bundesligist MT Melsungen steht am Donnerstag (19.05 Uhr) das achte Saisonspiel auf dem Programm.

Die Nordhessen empfangen dabei den Bergischen HC zum Verfolgerduell. Im dichten Mittelfeld der Tabelle ist die MT aktuell mit sechs Punkten Zehnter, der BHC mit einem Zähler mehr Siebter.

Die Melsunger wollen sich am Donnerstag cleverer präsentieren als beim jüngsten 26:26 in Göppingen. Trotz langer Führung hatten die Nordhessen den sicher geglaubten Sieg in der Schlussphase aus der Hand gegeben. Profi Kai Häfner sprach bei Sky von einem "verlorenen Punkt".