Zwei Pflichtspiele innerhalb von nur 48 Stunden: Nach dem Einzug ins Final Four des DHB-Pokals empfängt die MT Melsungen die Eulen Ludwigshafen zum Liga-Duell.

Anwurf in der Kasseler Rothenbach-Halle ist am Donnerstag um 19 Uhr. Auch die Eulen waren am Dienstag im Pokaleinsatz, wenn auch weniger erfolgreich.

Rückraum-Spieler Stefan Salger war bis Ende der vergangenen Saison für Ludwigshafen aktiv. Der Linkshänder befürchtet nicht, dass es schwer wird, auf den Liga-Betrieb umzuschalten: "Ich denke, es ist eher positiv, wenn man nach einem so gewonnenen Spiel mit noch mehr Selbstvertrauen an die folgende Aufgabe herangehen kann."