Die MT Melsungen hofft auf einen versöhnlichen Jahresabschluss in der Handball-Bundesliga: Das letzte Spiel 2021 steigt am Montag (19.05 Uhr) bei den Füchsen Berlin.

Zuletzt hatte die MT am Tag vor Heiligabend daheim gegen Flensburg verloren. Mit Platz acht in der Tabelle hinkt das Team den eigenen Erwartungen aktuell deutlich hinterher.

Nach dem Spiel geht die Bundesliga in eine Winterpause, im Januar steht die EM auf dem Programm - mit zahlreichen Spielern aus Melsungen. Für die MT geht es dann Anfang Februar mit dem Final Four im Pokal weiter.