Melsungens Rechtsaußen Tobias Reichmann reist zur DHB-Auswahl nach.

Deutschlands Handballer treten bei den entscheidenden WM-Play-offs in dieser Woche gegen die Färöer in veränderter Formation an. Für die verletzten Timo Kastening und Sebastian Heymann nominierte Bundestrainer Alfred Gislason Reichmann (MT Melsungen) und Paul Drux (Füchse Berlin) nach. Der ebenfalls kurzfristig fehlende Linkshänder Fabian Wiede wird zunächst nicht ersetzt.