Wegen des Corona-Virus wird die MT Melsungen Autogramm- und Fotowünschen von Fans aktuell nicht nachkommen.

Das gab der hessische Bundesligaklub am Donnerstag bekannt. "Die MT Melsungen hat gegenüber ihrer Mannschaft und ihren Mitarbeitern eine besondere Fürsorgepflicht. Der Bundesligist bittet deshalb Fans und Zuschauer um Verständnis, dass die Spieler derzeit keine Wünsche nach Autogrammen oder gemeinsamen Fotos erfüllen können", hieß es in der Mitteilung.

Das betrifft auch Autogramm- und Fotowünsche rund um das Spiel gegen die HSG Wtzlar am kommenden Samstag, das ansonsten wie geplant stattfinden soll.