Bevor die MT Melsungen in eine dreiwöchige Pause geht, heißt es noch einmal Ärmel hochkrempeln.

Die Nordhessen empfangen am Samstag (20.30 Uhr) den TVB Stuttgart und wollen mit einem Sieg ihre Ambitionen auf die Teilnahme am europäischen Geschäft untermauern.

Obwohl die Rollen klar verteilt sind, will Trainer Heiko Grimm den Tabellen-13. aus dem Schwabenland nicht unterschätzen. "Das wird am Samstag alles andere als eine leichte Begegnung. Stuttgart kann als Gast befreit aufspielen. Da müssen wir sehr fokussiert sein und vor allem eine hohe Disziplin an den Tag legen", so der MT-Coach.