Im Kampf um ein Europacup-Ticket hat die MT Melsungen am Samstag (20.30 Uhr) eine schwere Aufgabe zu lösen

Der Tabellenfünfte muss beim Siebten Bergischer HC ran. Das Team von Trainer Heiko Grimm müsse auf der Hut sein, warnte MT-Sprecher Bernd Kaiser. Die Nordhessen haben vor ihrem Auftritt in der Wuppertaler Unihalle einige Personalsorgen.

Die Einsätze der Linkshänder Tobias Reichmann und Michael Müller sind fraglich. HC-Coach Sebastian Hinze hat trotzdem Respekt: "Es wartet eine Topmannschaft auf uns."