Die MT Melsungen hat sich für den Rückraum die Künste eines isländischen Nationalspielers gesichert.

Wie die Nordhessen am Dienstag mitteilten, wechselt Elvar Örn Jonsson zur kommenden Saison in die Handball-Bundesliga. Der Vertrag des 23-Jährigen, der derzeit in Däne- mark bei Skjern Handbold spielt, läuft bis zum 30.Juni 2023. "Ich freue mich auf die MT und darauf, in der besten Liga der Welt zu spielen", sagte Jonsson. Der Spielmacher ist damit neben Trainer Gudmundsson und Kreisläufer Arnarsson der dritte Isländer der MT Melsungen.