Imago Gudmundsson

Überraschung bei der MT Melsungen: Nur einen Tag nach der Freistellung von Trainer Heiko Grimm hat der Handball-Bundesligist einen Nachfolger präsentiert: Gudmundur Gudmundsson - hochdekoriert und isländischer Nationalcoach.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Gudmundur Gudmundsson wird neuer MT-Trainer

Gudmundur Gudmundsson
Ende des Audiobeitrags

Die MT Melsungen hat einen Nachfolger für den erst am Dienstag freigestellten Trainer Heiko Grimm gefunden. Gudmundur Gudmundsson übernimmt beim nordhessischen Handball-Bundesligisten. Das teilte der Club am Mittwoch mit. "Es ist sicher nicht selbstverständlich, einen Trainer dieser Klasse zu gewinnen. Vor allem in der Kürze der Zeit", sagte Manager Axel Geerken.

Mit Gudmundsson kommt nicht nur ein großer Name, sondern auch ein renommierter Coach nach Nordhessen. Der Isländer hatte Liga-Konkurrent Rhein-Neckar Löwen 2013 zum Gewinn des EHF Cups geführt, mit der isländischen Nationalmannschaft Silber bei den Olympischen Spielen 2008, EM-Bronze zwei Jahre später und mit der dänischen Auswahl 2016 in Rio sogar Gold geholt.

Vorstellung am Freitag

Gudmundsson hat den Melsungern eine Zusage bis Saisonende gegeben. Wie der Club mitteilte, gebe es allerdings die Option, den Vertrag darüber hinaus zu verlängern. Parallel zu seinen Verpflichtungen in Melsungen werde Gudmundsson auch die isländische Nationalmannschaft weiter betreuen.

Zitat
„Es ist sicher nicht selbstverständlich, einen Trainer dieser Klasse zu gewinnen. Vor allem in der Kürze der Zeit.“ Zitat von Axel Geerken, Manager MT Melsungen
Zitat Ende

Vorgestellt wird der neue Coach der Nordhessen am Freitag, beim Bundesligaspiel am Donnerstagabend gegen den Bergischen HC wird noch Vorgänger Grimms ehemaliger Co-Trainer Arjen Haenen auf der Bank sitzen.

Interesse an Petkovic zerschlagen

Grimm war am Dienstag vom Verein freigestellt worden. Das Ultimatum von drei Spielen, das die Melsunger ihrem Coach zuvor gestellt hatten, war da allerdings noch nicht abgelaufen.

Nach Informationen des hr-sport hatte die MT Interesse an der Verpflichtung von Velimir Petkovic von den Füchsen Berlin. Dies soll sich aber zerschlagen haben. Nun soll also Gudmundsson wieder Ruhe in den Verein bringen.