Handball-Zweitligist TV Hüttenberg und Trainer Frederick Griesbach gehen ab sofort getrennte Wege.

Das meldete der Verein am Montagabend. "Die Leistungen unserer Mannschaft in den vergangenen Wochen und auch die Resultate haben uns gezeigt, dass Handlungsbedarf bestand", so TVH-Geschäftsführer Fabian Friedrich. Co-Trainer Johannes Wohlrab soll die Mannschaft nun betreuen, bis ein neuer Coach gefunden ist.