Der arg abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TV Hüttenberg plant fest mit seinen ehemaligen Jugendspielern Tim Lauer und Johannes Klein.

Die beiden bisherigen U23-Akteure werden künftig dem Profi-Team angehören, teilte der TVH am Mittwoch mit. Beide unterschrieben bei den Blau-Weiß-Roten einen Zweijahresvertrag.