Die Bad Wildungen Vipers haben am Mittwoch einen überraschenden Sieg in der Frauen-Bundesliga gefeiert.

Der Tabellenvorletzte aus Nordhessen setzte sich beim VfL Oldenburg klar mit 33:18 durch. In der Tabelle stehen die Vipers weiter auf dem vorletzten Rang.