Luke Campell konnte sich über die 60m-Hürden Platz drei ersprinten.