Der Frankfurter Luke Campbell kann seinen Titel von 2017 in Nürnberg verteidigen und gewinnt in 50,31 Sekunden über die 400 Meter Hürden. Der dritte Platz sichert sich sein Teamkollege Joshua Abuaku von der LG Eintracht Frankfurt.