Mit einem Hackentor in der 75. Minute hat Luka Jovic der Eintracht den Traum vom DFB-Pokalfinale gegen Bayern München erfüllt.