Radprofi John Degenkolb nach seinem Heimrennen in Frankfurt.