Eintracht Frankfurt hat zum Rückrundenauftakt den Überraschungssieg gegen Borussia Dortmund denkbar knapp verpasst. Dabei musste sich Eintracht Frankfurt nach einer 2:0-Halbzeitführung erst in den letzten Minuten der Partie mit 2:3 geschlagen geben. Nach einer wackeligen Anfangsphase bestimmte Eintracht Frankfurt bis zur 60. Minute die Partie, dominierte Borussia Dortmund teilweise. Im heimspiel! suchen wir nach den Gründen für den Leistungsabfall von Eintracht Frankfurt ab der 60. Minute. Auch der überzeugende Auftritt von Eintracht Frankfurt bis zum Wendepunkt des Spiels ist unter anderem Thema in der Sendung.