Am Samstag, 2. Dezember 2017, beendet Deutschlands bester Turner Fabian Hambüchen seine aktive Karriere. Beim kleinen Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Turnen in Ludwigsburg wird Hambüchen gegen 19.30 Uhr zum letzten Mal ans Reck gehen. Grund genug, auf die lange Karriere des „Turnflohs“ aus Wetzlar zurückzublicken.