Das 1:0 von Chiara Magliari Carl-von-Weinberg-Schule in Frankfurt sicherte der deutschen Mannschaft die Weltmeisterschaft der ISF-Schul-WM.