Ministerpräsident Bouffier (CDU) hält es grundsätzlich für vertretbar wieder in den Profifußball einzusteigen - wenn ein schlüssiges Hygienekonzept vorliegt. Doch das vorgelegte Konzept, dass Profifußballer wöchentlich getestet werden sollen, ist umstritten.