Eintracht-Vorstand Axel Hellmann hält Geisterspiele für notwendig.