Eintracht Frankfurt ist gegen Greuther Fürth am Samstag nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Gegen das Tabellenschlusslicht waren die Hessen die klar bessere Mannschaft, schafften es aber einfach nicht, das Abwehrbollwerk der Gäste zu knacken.