Eintracht-Profi Martin Hinteregger über das Spiel in London und die Tore von Daichi Kamada.