Der Publikumsliebling der Frankfurter, Martin Hinteregger, über den Vorteil, auswärts vor leeren Rängen spielen zu dürfen.