Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner über die Moral der Mannschaft, den Schiedsrichter und die Chance es im heimischen Stadion doch noch zu schaffen.