Die Eintracht wird auch in der kommenden Saison im europäischen Wettbewerb an den Start gehen. Um der Belastung Stand zu halten benötig es einen entsprechend großen Kader, um stärker rotieren zu können, so Trainer Adi Hütter in der Pressekonferenz.