Eintracht-Trainer Adi Hütter hatte bei der Pressekonferenz nach der Niederlage gegen Gladbach nichts zu beschönigen.