In der Pressekonferenz nach dem Sieg gegen Nürnberg zeigte sich Eintracht-Trainer Adi Hütter erschöpft, aber glücklich.