Nach dem 5. Platz im Teamspringen am Samstag im polnischen Wisla lief es für Stephan Leyhe aus Willingen am Sonntag auch im Einzelspringen nicht besser. Er hatte mit miserablen Wetterbedingungen zu kämpfen.