Um am Ende der Saison auf einem Nicht-Abstiegsplatz zu stehen, ist die Moral aller Spieler des SVWW gefragt. Erste Punkte sollen nach der Winterpause gegen Aue gesammelt werden. Dafür braucht es laut Manuel Schäffler "Zweikampfhärte, Leidenschaft und die Bereitschaft der Mannschaft alles reinzuwerfen".