Vor sieben Monaten verunglückte der 18-jährige Sebastian Müller beim Radfahren schwer. Am Sonntag ging es für ihn zum ersten Mal seit Langem wieder in einen Wettkampf.