Der Sieger des Radklassikers Frankfurt-Eschborn heißt Jasper Philipsen. Der Belgier setzte sich am Sonntag nach der 187,5 Kilometer langen Rundfahrt durch den Taunus und das Frankfurter Umland im Massensprint durch und vermasselte damit den Heimsieg von John Degenkolb. Der Radprofi aus Oberursel rollte als Zweiter über die Ziellinie.