John Degenkolb konnte am Sonntag nicht in den Kampf um den Sieg beim Radklassiker Paris-Roubaix eingreifen. Der Oberurseler kam am Ende als 28. ins Ziel.